Theaterunterricht


Drei Personen in Kostümen

Bei der Suche nach Anregungen für den eigenen Theaterunterricht lohnt es sich, immer wieder mal über die Landesgrenzen zu schauen und bei Kolleginnen und Kollegen in anderen Bundesländern zu stöbern. Hier zwei Beispiele:

lesen

Poster Lampenfieber
ein Blick in das größte Kinder- und Jugendensemble Europas

Der Film Lampenfieber

Der Dokumentarfilm „Lampenfieber“ begleitet sechs junge Menschen, die am Friedrichstadt-Palast in Berlin auftreten, während eines Jahrs voller Herausforderungen - vom Casting bis zum großen Auftritt.

Schulvorstellungen im Kino sind möglich, außerdem gibt es Unterrichtsmaterial zum Film.

 

lesen

Handpuppen bauen und dann mit ihnen spielen – das ist insbesondere mit jüngeren Schülerinnen und Schülern eine Möglichkeit, mit ihnen Theater zu machen. Zwei Broschüren des LI Hamburg, die zum kostenlosen Download bereitstehen, geben viele gute Anregungen hierzu.

lesen

Schauspieler in KartonsFoto: Heiko Schäfer

Eine „eigene Rolle“ erarbeiten: das heißt, auf die Orientierung an anderen Personen zu verzichten. Das „Eigene“ wird zur darstellerischen Herausforderung. Es geht darum, sich dem Reichtum der eigenen Erfahrungen, Wissensbestände, Fähigkeiten, Kenntnisse, Prägungen, Meinungen, Werte zu widmen, sie explizit zu machen und zu thematisieren. Das kann Schülern besonders viel Freude machen, weil sie sich zum einen als kompetent erleben und zum anderen sowohl Neues im Eigenen entdecken als auch das...

lesen

Beim Theaterspielen muss man sich aufeinander einstellen können.Foto: Kaffee - pixabay
Übungen zur schauspielerischen Interaktionsfähigkeit

Miteinander agieren, aufeinander reagieren

Eine Theatergruppe hat ein raffiniert gebautes Stück entwickelt, es engagiert gemeinsam erarbeitet und originell inszeniert – am Ende hängt die Wirkung auf der Bühne entscheidend davon ab, wie die Darsteller miteinander agieren. Darum ist es von Anfang an in der Arbeit mit einer Schultheatergruppe wichtig, die schauspielerische Interaktionsfähigkeit zu entwickeln.

lesen

Informiert bleiben mit dem Newsletter von schultheater.de

Fachnewsletter Schultheater

Exklusive Goodies  Unterrichtskonzepte
Neues vom Fach  Jederzeit kostenlos kündbar