5. – 13. Schuljahr

Carolin Robert/Anja Holder

„Aber wenn Skelett gerade ,in ist …“

„Schönheit als Thema des Dokumentarischen Theaters

Das dokumentarische Theater eignet sich hervorragend für die Arbeit mit Jugendlichen. Denn bei dieser Theaterformen können sich die Schülerinnen und Schüler selbst ein Thema erarbeiten und es sprachlich authentisch auf der Bühne präsentieren. Die Erarbeitung einer Inszenierung zum Thema „Schönheit stellt dies unter Beweis.

In Bereichen wie dem forschenden, biografischen, dokumentarischen Theater oder der Performance erhält die Verbalsprache einen neuen Stellenwert: Statt Texte auswendig zu lernen, sind die Schülerinnen und Schüler hier aufgefordert, eine eigene Bühnensprache und eigene Texte zu finden.
Daher widmen wir uns mit unserer Theater-AG, die von Schülerinnen und Schülern der Klassen 6 – 9 besucht wird, einem dokumentarischen Theaterprojekt (s.  Theaterform).
Theaterform
Theaterform
Dokumentarisches Theater
Das Dokumentartheater beschäftigt sich mit einem Stoff, der auf Dokumenten basiert. Ein bekanntes Beispiel dokumentarischen Theaters ist Heinar Klippardts „In der Sache J. Robert Oppenheimer (1964). Nach Arnold Blumer (1977) ist dokumentarisches Theater unbestritten als primär politisches Theater zu verstehen. Es besitzt also eine politische Thematik und Parteinahme.
Wir dagegen erkennen auch solche Dokumentarstücke als Dokumentartheater an, die nicht allein von einer politischen Thematik getragen werden. Es ist dennoch erstrebenswert, den politischen Kern in dem gewählten Thema zu entdecken und auch szenisch umzusetzen.
Als Thema entscheiden wir uns für „Schönheit. Denn die einflussreichen Medien wie Instagram, YouTube, TikTok usw. präsentieren vorrangig Selbstdarstellung und Selbstvermarktung. Gut auszusehen und Bestätigung zu erhalten, ist scheinbar wichtiger denn je. Wir wollen die Schülerinnen und Schüler für das Thema Schönheit sensibilisieren, sie zum kritischen Hinterfragen anregen und dabei nicht an der Oberfläche bleiben. Das bedeutet auch eine Auseinandersetzung mit dem Begriff der inneren Schönheit.
Da das Thema „Schönheit sehr breit gefächert ist, bietet es sich für die dokumentarische Arbeit an, sich auf einzelne Bereiche zu beschränken.
Gemeinsam erarbeiten wir mittels biografischer sowie dokumentarischer Theaterarbeit eine Szenencollage (s. Inszenierung).
Inszenierung
Inszenierung
Szenencollage
1. Du bist hässlich, ich bin schön: In drei Paaren sprechend auf die Bühne
2. Einer nach dem anderen setzt sich an den Bühnenrand mit Handy beschäftigt sich mit dem Handy beginnt, schöne Selfieposen einzunehmen (langsam bewegen, freeze beim Fotomachen) beginnt langsam, Fratzengesichter zu ziehen geht langsam auf die Bühne über, macht dabei weiter schöne oder schräge Selfies in verschiedenen Posen
3. Musik 1 Choreografie beginnt am Ende der Choreo Stimme aus dem Off, die Instagram-Kommentare vorliest S laufen über die Bühne und schauen in ihr Handy oder machen Selfie-Posen (Vorlesetempo wird schneller Bewegungen werden schneller, S kommen in einem Pulk zusammen, rempeln sich an) Übergang Alligatoah-Text „Du bist schön
4. S stehen im Pulk, sagen nacheinander ihren Satz auf Refrain Alligatoah Bühnenumbau
5. Beautysalon
6. Youtube-Szene
7. Innere Schönheit: Engelchen Teufelchen
8. Innere Schönheit: J. spielt Gitarre und singt „Creep von Radiohead T. spielt introvertiertes Mädchen, trägt Kopfhörer Gruppe schreibt Fragen zum Thema an die Wand
9. Fragen ans Publikum: Alle räumen Bühne auf immer ein S kommt an den Bühnenrand und stellt Fragen ans Publikum
Es geht uns:
  • um das Bewusstwerden der eigenen Haltungen und des eigenen Wissens,
  • um die Meinungsbildung durch Recherchearbeit,
  • um den Erwerb von Wortschatz,
  • um das Entwickeln von Sprachbewusstsein und
  • um das neugierige Dranbleiben an der Suche nach Antworten.
Mit den jugendlichen „Digital Natives bietet es sich an, für die Inszenierung mit Handys und...

Weiterlesen im Heft

Vorteile im Abo

Exklusiver Online-Zugriff auf die digitalen Ausgaben der abonnierten Zeitschrift
Print-Ausgabe der abonnierten Zeitschrift bequem nach Hause
Zusatzvorteile für Abonnenten im Online-Shop genießen